Das letzte Geheimnis von Mirin Dajo

Umschlagbild vom Buch.. Portraitfoto von Mirin Dajo vor rot-schwarzem Hintergrund. Davor der Buchtitel in schwarzer Schrift.

Wunder für den Frieden
Neue Beweise für das Unmögliche

Der Mann war ein Mysterium. Er blutete nicht. Er empfand keinen Schmerz. Selbst Infektionen konnten ihm nichts anhaben - obwohl er seinen Körper mit Waffen aller Art durchstechen ließ. Quer durch alle Organe. Immer und immer wieder. Sei es, dass er mit kochendem Wasser übergossen oder ihm ein Schwert durch die Brust gestoßen wurde: Nichts schien ihn ernsthaft zu verletzen!

Er wollte den Dritten Weltkrieg verhindern - und bezahlte dafür mit seinem Leben. Nach jahrelangen Recherchen breitet Luc Bürgin die faszinierende Lebensgeschichte von Mirin Dajo (1912-1948) erneut aus, mit brisanten Neuigkeiten. Ausführlicher denn je dokumentiert der Schweizer Journalist Wunder und Wirken eines rätselhaften Friedenspropheten, der mehr über unsere Zukunft wusste, als wir heute ahnen.

Autor: Luc Bürgin
Verlag: Kopp Verlag
Seitenzahl: 272
ISBN-13: 978-3-86445-883-5