Edgar Cayce

Die Geschichte eines schicksalhaften Lebens

Umschlagbild vom Buch: 'Edgar Cayce - Die Geschichte eines schicksalhaften Lebens' - Grauer Hintergrund mit weißer Schrift, darunter ein Quadrat mit einem stilisierten Fluß, der auf einer grünen Fläche in Richtung des Betrachters fließt.

Der "Schlafende Prophet" - unter diesem Namen ist Edgar Cayce weithin bekannt. Viele kennen seine medialen Fähigkeiten, weniger jedoch den Menschen, der die Fähigkeit besaß, sich in das Unterbewusstsein anderer einzuschalten und die Akasha-Chronik, das ewige göttliche Gedächtnis zu lesen.

Cayce, ein Mann ohne höhere Schulbildung und besondere Leseambitionen, machte detaillierte Aussagen über die persönliche Vergangenheit einzelner Menschen und deren Karma, über weit zurückliegende Zeiten, über Atlantis, die ägyptische Pyramidenkultur sowie über die unmittelbare Zukunft bis zum Jahre 2000. Vielen von der Schulmedizin aufgegebenen Menschen konnte er helfen, ohne sie je gesehen zu haben.

Autor: Thomas Sugrue
Verlag: Knaur
Seitenzahl: 440
ISBN-13: 978-3-426-04107-9